Knallerei an Silvester - Tipps zur Beruhigung deines Haustiers

Kategorie: Allgemein,

von Theresa Gumpold

Nicht für jeden ist Silvester mit Spaß verbunden. Gerade Tiere sind durch die erhöhte Lärm-, Geräusch- und Lichtkulisse enormem Stress ausgesetzt. Auch unsere geliebten Haustiere haben Gefühle und lassen uns schnell wissen, wenn sie emotionale Unterstützung brauchen.

 

Da unsere Vierbeiner sehr geräusch- und geruchsempfindlich sind, nehmen sie die Ereignisse an Silvester viel intensiver wahr als wir Menschen. Der Jahreswechsel kann somit Angst und Schrecken bei unseren Fellnasen auslösen.

Menschen können den Stress ihrer Tiere an körperlichen Symptomen wie Zittern, erhöhtem Puls, Jaulen, Schwitzen an der Pfote sowie unkontrolliertem Sabbern oder Urinieren erkennen. Jedes Tier kann anders auf Stress reagieren, oft versuchen sie in Verstecken oder ruhigen, dunklen Räumen Schutz zu finden. In diesen Situationen ist es wichtig, dass die Haustiere viele vertraute Rückzugsorte zur Verfügung haben.

Das kann gegen Stress und Panik bei Tieren helfen

Durch einen ausgedehnten Spaziergang im Wald oder auf dem Land können Sie den Vierbeiner mental und physisch auspowern, sodass er am Abend entspannt und müde ist. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass er Panik bekommt.

Achte darauf, dass die Fenster und Türen geschlossen sind, und ziehe die Vorhänge zu oder lasse die Rollläden herunter. Leise Musik oder Fernsehgeräusche können deinen tierischen Begleiter von den lauten Knallern ablenken.

 

Ergänzungsmittel

 

Bachblüten Rescue Tropfen helfen dabei, das emotionale Wohlbefinden Ihres Tieres in schwierigen Situationen zu unterstützen. Schon ein paar RESCUE Tropfen können dabei helfen, verschiedene emotionale Wogen zu glätten. Um auf sanfte Art die Nerven Ihres Haustieres zu beruhigen, geben Sie dieses Produkt in das Trinkwasser oder direkt ins Maul.

 

Gemmo Pets Tapfer ist eine Gemmo Mazerat Mischung aus Silberlinde und Feigenbaum. Die Knospen des Feigenbaumes beruhigen das zentrale Nervensystem bei allen vegetativen Entgleisungen. Silberlinde beruhigt, löst unbestimmte Ängste und nervöse Beschwerden werden gemildert. Einfach 3x täglich einen Sprühstoß in das Maul des Haustieres geben.

 

Lavendel beinhaltet ein ätherisches Öl, das seine Wirkung auch über den Duft entfaltet. Ein Tropfen Lavendelöl im Duftlämpchen hat bei Hunden und Katzen oft eindrucksvolle entspannende Wirkung.

 

Auf Anfrage stellen wir Ihnen auch eine individuelle Globuli- oder Bachblütenmischung zusammen. Besuchen Sie uns gerne vor Ort in der Borromäus Apotheke in Salzburg, Parsch oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

 

 

Zurück

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Es gibt viele Gründe, um einen genaueren Blick auf diese lebenswichtigen Fette zu werfen! Stellen Sie sich vor, Ihr Körper wäre ein komplexes Uhrwerk, dann wären Omega 3 Fettsäuren das Schmiermittel,...

Nicht für jeden ist Silvester mit Spaß verbunden. Gerade Tiere sind durch die erhöhte Lärm-, Geräusch- und Lichtkulisse enormem Stress ausgesetzt. Auch unsere geliebten Haustiere haben Gefühle und...

Von Kindheit an mit natürlichen Mitteln behandelt zu werden, stärkt das Immunsystem und bietet dadurch beste Voraussetzungen für ein gesundes Leben. Bei Wickelanwendungen steht nicht nur der Wärme-...

Mir doch egal wie alt ich bin. Ich will einen Adventskalender! Wie lange dauerts noch? Wie viele Tage? Wann kommt es endlich, das Christkind? Gerade für Kinder sind die Tage vor Weihnachten jedes Jahr...

Auf dem Laufenden bleiben

und regelmäßig frische Neuigkeiten und spannende Beiträge per E-Mail erhalten.